Gesunder Rücken

Körperhaltungen und Verhalten welches den Rücken belastet

Um Rückenschmerzen vorzubeugen vermeiden Sie:
• Einseitige körperliche Dauerbelastungen wie Stehen und Sitzen.
• Ungünstige Körperhaltungen wie Arbeiten mit gebeugtem Rücken und/oder Verdrehung des Oberkörpers.
• Häufiges Heben und Tragen schwerer Lasten unter ungünstigen räumlichen und klimatischen Bedingungen.
• Häufiges langandauendes Sitzen im Büro oder im Fernsehsessel sowie in Fahrzeugen.
• Sportarten mit häufig vorkommender Lordose und Rotation der Lendenwirbelsäule.

Heben und tragen Sie Lasten bewusst!

• Auf sicheren Stand achten.
• Last sicher greifen, nach Möglichkeit immer mit beiden Händen.
• Aus der Hocke heben (aber nur so tief wie nötig).
• Mit geradem Rücken heben und tragen.
• Last nahe am Körper halten. Wenn möglich Hilfsmittel (Sackkarren, Rollbretter, Trolley) einsetzen.
• Lasten teilen oder zu zweit tragen.

Auch für das Absetzen von Lasten gilt: In die Knie gehen und den Rücken gerade halten!

Richtiges Heben und Tragen für einen gesunden Rücken
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vermeiden Sie
• krummen Rücken
• starkes Hohlkreuz
• gestreckte Knie
• ruckartige Hebebewegungen
• Verdrehen des Oberkörpers beim Anheben und Abstellen der Last
• schweres, einseitiges Heben und Tragen
• bis zum „Anschlag“ in die Knie gehen und dazu noch wippen.

Scroll to Top