Selbstdiagnose

Typische Symptome können auf bestimmte Erkrankungen der Wirbelsäule hinweisen. Hier finden sie mögliche Ursachen für Ihre Beschwerden.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die hier angeführten Hinweise lediglich der allgemeinen Information dienen und keinesfalls die Konsultation eines Arztes ersetzen können und sollen. Von einer Eigenbehandlung wird dringend abgeraten! Die Haftung für Schäden wird daher ausdrücklich ausgeschlossen.

Schmerzen im Rücken und der Wirbelsäule und Ihre Ursachen

Selbstdiagnose Halswirbelsäule

Alle Selbstdiagnosen können immer nur Anhaltspunkte für eine mögliche Erkrankung sein und müssen nicht immer die richtige
Diagnose ergeben. Sie können keinesfalls die Konsultation eines Arztes ersetzen, die Sie vor eventuellen gesundheitsschädlichen Folgen bewahren kann. Von einer Eigenbehandlung wird dringend abgeraten!

Vor allem bei Symptomen, die Lähmungserscheinungen einschließen, wenden Sie sich unverzüglich zur genauen Abklärung
an Ihren Arzt!

SymptomeMögliche DiagnoseMögliche UrsacheTherapie
Verspannungen und Verhärtungen, oft bis in den Schulterbereich; Einschränkung der BeweglichkeitAbnützung der Hals-wirbelHaltungsfehlerSchmerztherapie, Massagen, Heilgymnastik
ausstrahlende Schmerzen, Gefühlsstörungen, „eingeschlafene Finger“, LähmungserscheinungenBandscheibenvorfall, SpinalstenoseAustritt des Gallertkerns und Druck auf die Nervenwurzel; degenerative Verengung des RückenmarkskanalsHeilgymnastik, Physiotherapie, Osteopathie, in schweren Fällen Operation
Schmerzen in der HWS, Kopfschmerz, Schwindel, ErbrechenPeitschenschlagsyndromphysische Einwirkung, SchleudertraumaSchmerztherapie, Infusionen, Neuraltherapie, Halsmanschette

Selbstdiagnose Brustwirbelsäule

Alle Selbstdiagnosen können immer nur Anhaltspunkte für eine mögliche Erkrankung sein und müssen nicht immer die richtige
Diagnose ergeben. Sie können keinesfalls die Konsultation eines Arztes ersetzen, die Sie vor eventuellen gesundheitsschädlichen Folgen bewahren kann. Von einer Eigenbehandlung wird dringend abgeraten!

Vor allem bei Symptomen, die Lähmungserscheinungen einschließen, wenden Sie sich unverzüglich zur genauen Abklärung an Ihren Arzt!

SymptomeMögliche DiagnoseMögliche UrsacheTherapie
Rückenschmerzen, Rückensteifigkeit, Bewegungseinschränkung, Schwellung großer Gelenke (Knie)Spondyloarthritis (Morbus Bechterew)chronische Entzündung, kann zur Versteifung führenSchmerztherapie, Bewegungstherapie
Rückenschmerzen bei JugendlichenMorbus ScheuermannWachstumsstörungen der Wirbelkörper und die Bildung von KeilwirbelnHeilgymnastik, Physiotherapie, Stützkorsett
plötzliche starke Schmerzen bei älteren Patienten/Patientinnenosteoporotischer WirbeleinbruchKnochenschwundKnochenaufbaukur, Korsett, Kyphoplastie, Vertebroplastie
seitliche Verkrümmung, Schiefstand des BeckensSkolioseunterschiedliche Ursachen, ärztliche Kontrolle bei Kindern ist angeratenPhysiotherapie, Heilgymnastik, Korsett, in schweren Fällen Versteifungsoperation

Selbstdiagnose Lendenwirbelsäule

Alle Selbstdiagnosen können immer nur Anhaltspunkte für eine
mögliche Erkrankung sein und müssen nicht immer die richtige
Diagnose ergeben.
Sie können keinesfalls die Konsultation eines Arzte ersetzen, die
Sie vor eventuellen gesundheitsschädlichen Folgen bewahren kann.
Von einer Eigenbehandlung wird dringend abgeraten!

Vor allem bei Symptomen, die Lähmungserscheinungen
einschließen, wenden Sie sich unverzüglich zur genauen Abklärung
an Ihren Arzt!

SymptomeMögliche DiagnoseMögliche UrsacheTherapie
ausstrahlende Schmerzen, Gefühlsstörungen, „eingeschlafene Finger“, LähmungserscheinungenBandscheibenvorfall, SpinalkanalstenoseAustritt des Gallertkerns und Druck auf die Nervenwurzel; degenerative Verengung des RückenmarkskanalsHeilgymnastik, Physiotherapie, Osteopathie, in schweren Fällen Operation
Kreuzschmerzen (Patienten jeden Alters)HexenschussMuskelverhärtung, schnelle Dreh-bewegung, Bindegewebs- schwäche, HaltungsfehlerHeilgymnastik, Physiotherapie, Stützkorsett
seitliche Verkrümmung, Schiefstand des BeckensSkolioseunterschiedliche Ursachen, ärztliche Kontrolle bei Kindern ist angeratenPhysiotherapie, Heilgymnastik, Korsett, in schweren Fällen Versteifungs-operation
Kreuzschmerzen, strahlen in das Gesäß ausSpodylolisthese (Wirbelgleiten)Abgleiten der WirbelkörperSchmerztherapie (Infiltration), Korsett, in schweren Fällen Operation (Spondylodese)
plötzliche starke Schmerzen bei älteren Patienten/Patientinnenosteoporotischer WirbeleinbruchKnochenschwundKnochenaufbaukur, Korsett, Kyphoplastie, Vertebroplastie
Scroll to Top